Write a comment

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Gefrorene Schoko- Bananen am Stiel

Die gefrorenen Bananen unter einer knackigen Schokoladenschicht. Sie schmecken wie ein Eis.

Zutaten:

  • 3 Bananen
  • ca. 150 g Schokolade (bei mir Zartbitterschokolade)
  • 1 EL Rapsöl

Streusel zur Auswahl:

  • Krokant
  • gehackte Nüsse oder Mandeln
  • Zuckerperlen
  • Kokosraspel

Außerdem:

  • 6 Eisstiele

Zubereitung:

  1. Bananen schälen und halbieren. In jede Hälfte einen Eisstiel (oder einen dicken Strohhalm) einstecken. Ein Backpapier auf ein Schneidebrett legen. Die Bananenstücke drauflegen und für 1 – 1,5 Stunden gefrieren lassen.
  2. Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit dem Öl im Wasserbad schmelzen lassen.
  3. Die gefrorenen Bananenstücke zuerst mit Hilfe eines Teelöffels mit der Schokolade überziehen, dann schnell mit Krokant (oder Zuckerperlen, Nüssen usw.) bestreuen.
  4. Sofort servieren oder wieder auf ein Schneidebrett legen und für ca. 1 Stunde gefrieren lassen. (Sollten die Bananen länger im Gefrierfach bleiben, einfach 10- 15 Minuten vor dem Verzehr auftauen lassen, damit sie weicher sind).

Zeit:

Arbeitszeit:
Stehzeit:
Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 6

Trudność Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: preiswert
Gefrorene Schoko- Bananen am Stiel Gefrorene Schoko- Bananen am Stiel Gefrorene Schoko- Bananen am Stiel

Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Du bist ein Gast ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Jetzt den ersten Kommentar zu diesem Rezept schreiben!

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang