Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Erdbeereis mit Cashewnüssen

Veganes Erdbeereis mit Cashewnüssen und Banane. Lecker, gesund, sehr einfach gemacht und von den Kindern geliebt.

Zutaten für 8 Förmchen, je 70ml:

  • 350 g frische Erdbeeren
  • 1 Banane
  • 100 g Cashewkerne
  • 1- 2 EL Puderzucker (oder Agavendicksaft, Ahornsirup usw.)

Zubereitung:

  1. Cashewkerne über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag die Nüsse abgießen.
  2. Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen und den Blütenansatz entfernen. Die Banane schälen und in große Stücke schneiden. Banane, Erdbeeren und Nüsse mit dem Stabmixer fein pürieren. Gewünschtes Süßungsmittel dazu geben und nochmal pürieren.
  3. Erdbeermasse in Eis am Stiel-Förmchen füllen, Stäbchen hineinstecken. Eis für mindestens 6 Stunden einfrieren.
  4. Um das Eis aus der Form zu lösen, entweder die Förmchen mit der Hand anwärmen oder die Unterseite der Förmchen kurz in warmes Wasser tauchen.

Zeit:

Arbeitszeit:
Stehzeit:
Anzahl der Portionen

Anzahl der Portionen:

ca. 8

Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: mittel
Erdbeereis mit Cashewnüssen Erdbeereis mit Cashewnüssen Erdbeereis mit Cashewnüssen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang