Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Karamelleis

Ein süßes, cremiges und blitzschnelles Eis mit nur 2 Zutaten und ohne Eismaschine.

Zutaten:

  • 400g fertiges Dulce de Leche, Karamellcreme (z.B. Bonne Maman Caramel) oder 1 Dose Kondensmilch, gezuckerte (400g, z.B. Milchmädchen)
  • 600ml Schlagsahne

Zubereitung:

  1. Die gezuckerte Kondensmilch muss noch gekocht werden damit Karamell draus wird. (Aus der fertigen Karamellcreme oder Dulce de Leche kann man gleich das Eis herstellen, also ab. Pkt. 2 anfangen ;)). Die ungeöffnete Dose Kondensmilch in einen Kochtopf stellen. Den Topf mit Wasser füllen und ca. 2,5- 3 Stunden köcheln lassen. (evtl. Wasser nachfüllen. Die Dose muss ständig mit Wasser bedeckt sein). Dann vollständig abkühlen lassen.
  2. 380g Karamell abwiegen, in eine Schüssel geben und etwas verrühren.
  3. Schlagsahne steif schlagen und vorsichtig unter das Karamell heben.
  4. Die Karamellmasse in einen verschließbaren Behälter füllen und ca. 4 Stunden oder am Besten über Nacht gefrieren lassen.

Guten Appetit.

Ich habe das Rezept auf dem Blog: sabrinasue.blogspot.de gefunden.

 

Zubereitungszeit:

ca. 5- 10 Minuten
 

Wartezeit:

4 Stunden oder länger
 

Menge:

1 Liter
  Schwierigkeitsgrad: leicht
  Kosten: mittel

 

KaramelleisKaramelleis

Karamelleis

Karamelleis

Personen in dieser Konversation

Kommentare (1)

  1. ursula.gebhardt

Karamelleis ohne Eismaschine - da macht das Backen-doch-gleich-doppelt-Spaß!

  Anhänge
 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang