Write a comment

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Erdbeer-Rhabarber-Crumble

Ein knuspriges und fruchtiges Dessert mit frischem Rhabarber und Erdbeeren. Eine säuerlich-süße Versuchung. Einfach und schnell in der Zubereitung.

Zutaten für ca. 4 Portionen:

  • 300 g Erdbeeren
  • 300 g Rhabarber
  • 30 g Zucker

Für die Streusel:

  • 150 g Weizenmehl
  • 100 g kalte Butter
  • 50 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker

Zubereitung:

  1. Die Streusel zubereiten. Mehl, Zucker, Vanillezucker und kalte Butter (in Stücken) in einer Schüssel vermengen und zu einer krümeligen Masse kneten. Beiseite stellen.
  2. Den Rhabarber waschen und die Enden abschneiden. Die Stangen in etwa 1 cm große Würfel schneiden. (Rhabarber muss nicht geschält werden).
  3. Die Erdbeeren waschen, gut trocken tupfen, den Blütenansatz entfernen und halbieren bzw. große Erdbeeren vierteln.
  4. In einer Schüssel Rhabarber, Erdbeeren und Zucker mischen, in eine Auflaufform geben und die Streusel darüber verteilen.

2

  1. Im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten bei 180°C (Ober- Unterhitze) backen, bis die Streusel leicht gebräunt sind.
  2. Am besten heiß oder lauwarm servieren.

Anmerkung:

  • Meine Auflaufform hat unten Durchmesser ca. 18 cm und oben ca. 26 cm

gesamte Zubereitungszeit:

Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 4

Trudność Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: preiswert
Erdbeer-Rhabarber-Crumble Erdbeer-Rhabarber-Crumble

Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Du bist ein Gast ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Jetzt den ersten Kommentar zu diesem Rezept schreiben!

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang