Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Apfel- Crumble

Ein leckeres und schnelles Dessert. Weiche, süße Apfelstücke unter einer krossen Streuselkruste. Heiß oder lauwarm servieren. Am liebsten noch mit einer Kugel Eis, Vanillesoße oder Schlagsahne.

Zutaten für ca. 6 Portionen:

  • 1- 1,2 kg Äpfel
  • 1 EL Saft von einer Zitrone
  • 1 EL Butter
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 50g Rosinen

Für die Streusel:

  • 100g Haferflocken
  • 150g Mehl
  • 1 TL Vanillezucker
  • 50g brauner Zucker
  • 150g kalte Butter

Zubereitung:

  1. Äpfel waschen, schälen, vierteln, entkernen, würfeln und mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Äpfel, Zucker, Zimt und Rosinen dazu geben und ca. 10- 15 Minuten braten, bis die Äpfel weich sind, aber nicht zerfallen.
  3. Haferflocken, Mehl, Zucker und Vanillezucker mischen. Die Butter in kleine Stücke schneiden und dazugeben. Alles mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.
  4. Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Die Apfelstücke verteilen und die Streusel darübergeben.

2

3

  1. Im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten bei 180°C (Ober- Unterhitze) backen, bis die Streusel leicht gebräunt sind.
  2. Heiß oder lauwarm servieren.

Guten Appetit.

Apfel- Crumble

Apfel- Crumble

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang