Apfelmus- Joghurt- Dessert

Ein Blitz- Schichtdessert im Glas mit Apfelmus, griechischem Joghurt und Vollkornkeksen mit Nusskrokant. Leicht, lecker, unkompliziert und günstig. Wenn es schneller gehen soll, einfach den Krokant (gehackte, karamellisierte Nüsse) weg lassen oder den fertigen krokant kaufen.

Zutaten für ca. 4 Portionen:

  • 50 g Nüsse nach Wahl (bei mir Walnüsse)
  • 50 g Zucker
  • 50 g Vollkornkekse (z.B. Hobbits von Brandt, glutenfrei: z.B. Schär Avena Haferkekse)
  • 400 g Apfelmus, gekauft oder nach dem Rezept: "Apfelmus"
  • 400 g griechischer Joghurt 10% Fett
  • 4 TL Puderzucker
  • Zimt (optional)

Zubereitung:

  1. Die Nüsse hacken. Den Zucker in einer großen Pfanne mit dickem Boden bei mittlerer Hitze ohne Rühren schmelzen lassen. (Wenn der Zucker anfängt zu schmelzen, die Pfanne ab und zu schwenken, damit das Karamell gleichmäßig goldbraun wird. Das Karamell soll nicht zu dunkel werden, sonst schmeckt es bitter). Die gehackten Nüsse in die Pfanne geben und mit einem Holzlöffel schnell umrühren. Die karamellisierten Nüsse auf das Backpapier gießen und fest werden lassen.
  2. Die ausgekühlten Nüsse in Karamell und die Vollkornkekse fein zerkleinern. (Am besten im Mixer mahlen oder in einen Gefrierbeutel füllen und mit dem Nudelholz fein zerbröseln).
  3. Die Hälfte der Brösel auf vier Gläser verteilen.
  4. Die Hälfte des Apfelmuses darauf geben.
  5. Den Joghurt mit dem Puderzucker vermischen und die Hälfte davon auf dem Apfelmus verteilen.
  6. Die zweite Hälfte der Brösel, dann den Rest des Apfelmuses und den Rest des Joghurts darauf verteilen.
  7. Das Dessert mit Zimt bestäuben.
  8. Gleich servieren oder im Kühlschrank ziehen lassen. (Am besten am gleichen Tag servieren).

gesamte Zubereitungszeit:

Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 4

Trudność Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: preiswert
Apfelmus- Joghurt- Dessert Apfelmus- Joghurt- Dessert

Verbundene Rezepte