Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kommentar schreiben
Banoffee Pie im Glas (vegan)

Veganer Banoffee Pie ist gesund, glutenfrei, aber zugleich oberlecker, cremig und süß. Das Dessert besteht aus süßen Bananen, Dattel- Karamell, Kokosschlagsahne und knusprig- klebrigem Nussboden.

Zutaten für ca. 4 Portionen:

Für den Nussboden:

  • 1 Glas gemischte Nüsse (z.B. Walnüsse, Cashewkerne, Mandeln, Haselnüsse)
  • 2 EL Ahornsirup (oder Honig)
  • 2 EL Erdnussbutter*

Für den Dattel- Karamell:

  • ¾ Glas getrocknete Datteln, entsteint
  • 4 EL Erdnussbutter*
  • 1 Prise Salz

Für die Kokossahne:

  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)

Außerdem:

  • 2 Bananen
  • 1 EL Zitronensaft
  • etwas geraspelte Zartbitterschokolade zum Bestreuen

Zubereitung:

  1. Kokosmilch-Dose für mindestens 24 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit sich der feste Teil absetzen kann.
  2. Die Datteln mit kochend heißem Wasser übergießen, ca. 15 Minuten einweichen lassen, dann in ein Sieb gießen (dabei das Wasser auffangen!) und abtropfen lassen.
  3. Den Nussboden zubereiten. Die Nüsse, Ahornsirup und Erdnussbutter in einer Küchenmaschine/ Zerkleinerer (bei mir Thermomix) so lange zerkleinern, bis alles vermischt und schön klebrig ist. Die Nussmasse vierteln und in 4 Gläser drücken.
  4. Den Dattel- Karamell zubereiten. Die eingeweichten, abgetropften Datteln, Erdnussbutter und 1 Prise Salz in einer Küchenmaschine/ Zerkleinerer pürieren und währenddessen so viel aufgefangenes Wasser hinzufügen, bis eine feine, cremige und nicht zu dicke Masse entsteht.
  5. Die Bananen schälen, in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und auf die Gläser verteilen.
  6. Den Dattel- Karamell darüber streichen.
  7. Die Kokossahne zubereiten. Die Kokosmilch- Dose aus dem Kühlschrank holen und öffnen (nicht schütteln!). Den harten Anteil mit einem Löffel abschöpfen und in die Schüssel geben. (Die Flüssigkeit z.B. für einen Smoothie verwenden). Mit dem Handrührgerät steif schlagen.
  8. Die Kokosschlagsahne mit einem Löffel auf dem Dattel- Karamell verteilen oder die Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf den Dattel- Karamell spritzen.
  9. Das Dessert mit geraspelter Schokolade bestreuen.
  10. Gleich servieren oder im Kühlschrank ziehen lassen.

Anmerkungen:

  • 1 Glas= 250 ml
  • *Ich empfehle Erdnussbutter ohne zusätzlichen Zucker, am besten 100 % reinen Erdnüssen.

Küche:

England

Zeit:

Arbeitszeit:
Stehzeit:
Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 4

Trudność Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: teuer
Banoffee Pie im Glas (vegan) Banoffee Pie im Glas (vegan)

Verbundene Rezepte


Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Anmelden als ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Jetzt den ersten Kommentar zu diesem Rezept schreiben!

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang