Keto Leinsamen-Brot

Low carb, ketogenes und glutenfreies Brot ohne Mehl, nur mit gemahlenen Leinsamen. Ein leckeres, schnelles und einfaches Brot. Man muss nur die Zutaten vermischen. Das Brot ist weich, saftig und angenehm zu Essen.

Zutaten für ein Brot ca. 20x 13cm:

  • 165 g Leinsamenmehl*
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 30 g Flohsamenschalen oder gemahlene Flohsamenschalen
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 3 Eier (bei mir Größe M, zimmerwarm)
  • 250 ml Wasser, lauwarm

Zubereitung:

  1. In einer Schüssel Leinsamenmehl, Sonnenblumenkerne, Flohsamenschalen, Backpulver und Salz vermischen.
  2. In einer zweiten Schüssel die Eier und Wasser mit einem Schneebesen verquirlen.
  3. Die flüssigen Zutaten zu den trockenen geben und nur kurz mit einem Schneebesen rühren, bis alle Zutaten feucht sind.
  4. Den Teig 5 Minuten stehen lassen, damit er eindickt.

2

  1. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und mit den Händen einen Laib formen. Das Brot mit einem Messer einschneiden.

3

  1. Im vorgeheizten Backofen 1 Stunde bei 180°C (Ober- Unterhitze) backen.
  2. Das Brot komplett auskühlen lassen.

Anmerkungen:

* Ich mahle die Leinsamen im Thermomix.

Ich bewahre das Brot im Kühlschrank auf oder friere es in Scheiben ein, sonst schimmelt es schnell. Dann lasse ich die Scheiben im Toaster wieder aufwärmen.

Quelle: Ein Rezept aus dem Buch: "Ketogenes Brot: Ketogenes Brot selber machen. 111 ketogene Brotrezepte für eine kohlenhydratarme Ernährung", Cooking Club.

Zeit:

Arbeitszeit:
Backzeit:
Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 16

Trudność Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: mittel
Keto Leinsamen-Brot Keto Leinsamen-Brot

Verbundene Rezepte