Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Marzipan

Zutaten:

  • 250g Mandeln
  • 250g Puderzucker
  • 30ml Rosenwasser aus der Apotheke (oder Amaretto, brauner Rum, Cognac)
  • ½ Fläschchen Bittermandelaroma

Zubereitung:

  1. Die Mandeln mit kochendem Wasser übergiessen und mindestens 5 Minuten einweichen lassen.

2 

  1. Die Haut von den Mandeln abziehen.
  2. Die Mandeln trocken tupfen.

3 

  1. Mit der Küchenmaschine so lange mahlen bis die Mandeln fein wie möglich sind und beim Kneten zusammenhalten. (Die Masse sollte ein wenig fettig sein, weil das Öl austritt).

4

  1. Den Puderzucker, Rosenwasser und Bittermandelaroma zugeben und nochmal mahlen oder rasch verkneten.
  2. Aus diesen Zutaten ergibt sich ca. 540g Marzipanrohmasse.
  3. Das Marzipan muss luftdicht im Kühlschrank aufbewahrt werden.


Zubereitung im Thermomix:

Zutaten:

  • 250g Mandeln
  • 250g Zucker
  • 30g Rosenwasser (oder Amaretto, brauner Rum, Cognac)
  • ½ Fläschchen Bittermandelaroma

Zubereitung:

  1. Die Mandeln mit kochendem Wasser übergiessen und mindestens 5 Minuten einweichen lassen.
  2. Die Haut von den Mandeln abziehen.
  3. Die Mandeln trocken tupfen.
  4. Zucker in den Mixtopf geben, 15s./ Stufe 10 pulverisieren und umfüllen.
  5. Mandeln in den Mixtopf geben, 20s./ Stufe 7 mahlen.
  6. Puderzucker, Rosenwasser und Bittermandelaroma zugeben und 3Min./ Teigstufe mit Hilfe des Spatels vermischen.

Guten Appetit.

Marzipan

Personen in dieser Konversation

Kommentare (5)

Genial, Alternative auch für TM5
& Alternative zum selbst gemachten Fondant...
Danke schön..Wird am Freitag gemacht...

  Anhänge
 
  1. Joanna Moderator

Hi Carole remove almond skins (blanch almonds).

  Anhänge
 
  1. carole

What does "flay of the tonsils" mean???
That is not English...
Thank you.

  Anhänge
 
  1. Joanna Moderator

Hallo Herbert also das wäre ein paar Tropfen ca. 1/2 TL.

  Anhänge
 
  1. Herbert Christ

Wieviel ist bitte en halbes Fläschchen? Hier in Südamerika gibts soviele Fläschchen in allen Groessen und bei Bittermandelaroma muss man doch mit der Dosierung etwas vorsichtig sein!
Danke fuer die Hilfe
Herbert

  Anhänge
 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang