Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Schokoladenkuchen ohne Mehl

Ein leckerer Schokokuchen komplett ohne Mehl. Saftig, schokoladig, dazu noch glutenfrei.

Zutaten:

  • 5 Eier
  • 80g Zucker (am besten Rohrzucker)
  • 300g Zartbitterschokolade
  • 100g Butter

Zubereitung:

  1. Schokolade klein hacken und mit der Butter im Wasserbad schmelzen lassen. Beiseite stellen.
  2. Die Eier trennen.
  3. Die Eiweiße mit 40g Zucker steif schlagen. Beiseite stellen.
  4. Die Eigelbe mit 40g Zucker schaumig schlagen. Weiter schlagen und die abgekühlte, aber noch flüssige Schokobutter unterrühren. (Die Masse wird ziemlich fest sein).
  5. Eiweißschaum mit einem Holzlöffel langsam unterheben.
  6. Den Boden einer Springform (24 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen.
  7. Den Teig in die Springform geben. Im vorgeheizten Backofen 30 Minuten bei 180°C (Ober- Unterhitze) backen. Abkühlen lassen.
  8. Mit Schlagsahne oder Joghurt servieren.

Smacznego.

Quelle: Das Rezept stammt aus dem Buch: “Po prostu gotuj” Brigitte Pregenzer, Brigitte Schmidle

 

Zubereitungszeit:

ca. 30 Minuten
 

Backzeit:

30 Minuten
 

Portionen:

ca. 10
  Schwierigkeitsgrad: leicht
  Kosten: preiswert

Schokoladenkuchen ohne Mehl

Schokoladenkuchen ohne Mehl

Schokoladenkuchen ohne Mehl

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang