Startseite Muffins Rentier- Cupcakes
pl

Plätzchen/Kekse

 
 

pinterest

follow_bird-b

www.Backen-Mit-Spass.de

www.Backen-Mit-Spass.de - Kuchen, Torten, Kleine Gebäcke - für jeden Anlass., Powered by Joomla!
Rentier- Cupcakes PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 22. Dezember 2015 um 08:50 Uhr

Rentier- Cupcakes

Weihnachtliche, lustige Cupcakes, die wie Rentiere aussehen.  Diese Cupcakes sind mit einer Ganache überzogen und mit Schokolinsen, Salzbrezeln und Eierplätzchen verziert.

Zutaten:

  • 210g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 120g Butter
  • 200g Zucker
  • 1 Ei
  • 150ml Milch
  • 70g Zartbitter- oder Vollmilchschokolade

Ganache:

  • 200g Zartbitterschokolade
  • 140ml Schlagsahne

Außerdem:

  • Salzbrezeln
  • Schokolinsen, rot und braun (z.B. M&Ms)
  • weißer Fondant oder Marzipanrohmasse
  • etwas Zartbitterschokolade
  • Eierplätzchen

Zubereitung:

  1. Den Teig zubereiten. Schokolade hacken. Beiseite stellen.
  2. Mehl, Backpulver, Prise Salz und Lebkuchengewürz in einer Schüssel verrühren. Beiseite stellen.
  3. Weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren. Weiter schlagen und das Ei unterrühren. Mehlmischung und Milch abwechselnd kurz unterrühren, bis sich alles vermischt hat. Dann die Schokoladenstückchen mit einem Silikonspachtel unterheben.
  4. Papierförmchen in die Vertiefungen der Muffinform setzen.
  5. Den Teig etwa zu 2/3 hoch in die Papierförmchen füllen. (Der Teig hat bei mir für 14 Cupcakes gereicht).

2

  1. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten bei 180°C backen. Auskühlen lassen.
  2. Die Ganache zubereiten. Schokolade hacken. Sahne aufkochen, vom Herd nehmen, die gehackte Schokolade dazu geben, kurz warten, dann rühren bis alles geschmolzen ist. Beiseite stellen, bis sie andickt.
  3. Die Oberfläche der Cupcakes mit Ganache bedecken. Die Eierplätzchen drauf legen. Salzbrezeln in die Mitte durchschneiden oder brechen und als Geweih auf die Cupcakes legen. Augen aus dem weißen Fondant machen und auch auf die Cupcakes legen.
  4. Etwas Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und in einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden. Rote oder braune Schokolinse als Nase mit Schokolade festkleben. Die Pupillen auf dem Fondant malen und den Mund auf dem Eierplätzchen.

Guten Appetit.

Rentier- Cupcakes

Rentier- Cupcakes

Rentier- Cupcakes

follow_bird-b
 

Werbung

 
 

Letzte Kommentare

Diese Seite bookmarken ..

Fans auf Facebook

Fans auf Google+