Startseite Biskuitkuchen Weiße Schoko- Trüffel- Torte
pl
Weiße Schoko- Trüffel- Torte PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 13. August 2015 um 23:32 Uhr

Weiße Schoko- Trüffel- Torte

Leichte, weiße Torte mit einer Trüffel- Masse, dekoriert mit selbst gemachten weißen Trüffel-Pralinen und weißen Schokostreuseln. In die Trüffel- Masse habe ich zusätzlich frische Himbeere hizugegeben, damit die Torte schöner aussieht, etwas fruchtiger schmeckt und nicht zu süß wird. Ich kann mir vorstellen, dass das Ganze auch mit Johannisbeeren, Heidelbeeren, klein geschnittenen Sauerkirschen oder Brombeeren gut schmeckt.

Die Torte sollte man schon einen oder zwei Tage vorher backen. Die Trüffel- Masse und Trüffel-Pralinen sollte man am besten die ganze Nacht im Kühlschrank lassen. Den Biskuitteig kann man auch einen Tag im Voraus backen.

Zutaten:
Für den Biskuitboden:

Für die Trüffel- Masse:

  • 300g weiße Schokolade
  • 400g Schlagsahne
  • 100g Butter
  • 200g Himbeere

Für die Tränke:

  • 125ml kaltes Wasser
  • 4 EL Orangenlikör

Für die Dekoration:

  • Weiße Trüffel Pralinen (gekaufte oder selbst gemachte nach dem Rezept: „Weiße Trüffel Pralinen“)
  • etwas weiße Schokolade für die Schokoraspeln
  • Mandeln, gehobelt oder Kokosraspeln

Zubereitung:

  1. Am Vortag die  Trüffel- Masse zubereiten. Schokolade klein hacken. Butter in kleine Stücke schneiden. Sahne aufkochen, vom Herd nehmen, die gehackte Schokolade und Butter dazu geben, kurz warten, dann rühren bis alles geschmolzen ist. Auskühlen lassen und dann in den Kühlschrank stellen.
  2. Auch am Vortag die Masse für weiße Trüffel- Pralinen nach dem Rezept: „Weiße Trüffel Pralinen“ zubereiten.
  3. Den Biskuitboden nach dem Rezept: „Genueser Biskuit“ backen.
  4. Am nächsten Tag die weißen Trüffel-Pralinen zubereiten und in den Kühlschrank stellen.
  5. Den Biskuitboden 2 mal waagerecht durchschneiden.
  6. Zutaten für die Tränke verrühren. Beiseite stellen.
  7. Die Himbeere halbieren.
  8. Die Trüffel- Masse mit dem Rührgerät kurz aufschlagen, bis sie dick und fest ist.
  9. Einen Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen und mit 1/3 der Tränke beträufeln. 1/3 der Trüffel- Masse auf den Boden streichen. Dann die Hälfte der Himbeeren verteilen und leicht in die Masse drücken. Den zweiten Biskuitboden darauf legen, tränken, die Hälfte von der Trüffel- Masse auf den Boden streichen und den Rest der Himbeeren verteilen. Den dritten Biskuitboden darauf legen und tränken. Die Torte mit restlicher Trüffel- Masse rundherum einstreichen.
  10. Schokoraspeln zubereiten. Von weißer Schokolade mit einem Sparschäler feine Späne abhobeln. Die Torte mit den Schokoraspeln bestreuen. Die weißen Trüffel-Pralinen darauf legen.
  11. Die Mandelblättchen an den Rand der Torte andrücken.
  12. Die Torte für mindestens 2- 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Guten Appetit.

Weiße Schoko- Trüffel- Torte

Weiße Schoko- Trüffel- Torte

Weiße Schoko- Trüffel- Torte

Weiße Schoko- Trüffel- Torte

follow_bird-b
 

Werbung

Diese Seite bookmarken ..

Fans auf Facebook

Fans auf Google+